Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das ist die Homepage von Frigga und Theo.

Wir überwintern in wärmeren Gebieten und möchten Dir von unseren Reisen und Erlebnissen berichten und hoffen sie gefallen Dir.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arbeitstrupp für Vorzeltausbau mit anschließendem Richtfest

Conil de la Frontera - unser Winterquartier - das ehemalige Fischerdorf zählt heute 20000 Einwohner. Trotzdem hat es noch den Charme eines Fischerdorfes behalten. Dies liegt vor allem daran, dass die großen Hotels alle außerhalb der Stadt gebaut wurden und somit nicht das Stadtbild zerstören. Als eines der "weißen Dörfer" sollten Besucher unbedingt durch die engen Gassen der Altstadt schlendern und sich von den hübsch hergerichteten Fasaden von Conil in den Bann ziehen lassen. Der Strand "Los Bateles" wurde erst in diesem Jahr zu einem der schönsten Strände Spaniens gewählt.

auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Seit 3 Jahren wollten wir die Nordküste Spaniens bereisen, hatten aber immer schlechtes Wetter. Waren einfach immer einen Monat zu spät, denn der Winter fängt hier viel früher an.